Karriere an der fh gesundheit

Gesundheit ist Ihre Kompetenz, Bildung und Forschung sind Ihre Leidenschaft? An der fh gesundheit / health university of applied sciences tyrol in Innsbruck entdecken Sie eine breite Vielfalt an Aufgaben, um Studierende auf ihrem Weg zu einem Gesundheitsberuf zu begleiten. Eingebettet in hochprofessionelle Teams arbeiten Sie in einer modernen Bildungseinrichtung, die über die Grenzen Tirols hinaus bestens vernetzt ist. 

Wir suchen eine/n...

Seitenanfang ForscherIn Lehr- und Forschungsperson

ForscherIn

ehest möglich
für den FH-Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege

(Beschäftigungsausmaß 80 - 100 %)

Ihre Aufgaben
  •  Weiterentwicklung der Pflegeforschung
  •  Initiierung, Durchführung und Publikation von Forschungsprojekten
  •  Akquirierung von Drittmitteln 
Ihr Profil
  •  Ausbildung zur/zum diplomierten Gesundheits- und KrankenpflegerIn
  •  Nachweis einer wissenschaftlichen Qualifikation; Doktorat/PhD erwünscht
  •  Forschungserfahrung und Publikationstätigkeit
  •  Erfahrung in der Akquirierung und Umsetzung von Drittmittelprojekten
  •  Organisations- und Verhandlungsgeschick
  •  Kommunikations- und Entscheidungsfähigkeit
  •  Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
An der fh gesundheit bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position mit sicheren Zukunftsperspektiven. Das monatliche Mindestgehalt beträgt bei einer Beschäftigung von 100% brutto rund € 3.000,-. Es kann sich ggfs. durch besondere Anrechnungen erhöhen. 

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Darstellung Ihres Werdegangs) bis 15. Juli 2019.

Hier online bewerben!

Gemäß § 7 Tiroler-Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.

Lehr- und Forschungsperson

ab 01. August 2019 möglich
für den FH-Bachelor-Studiengang Ergotherapie 

( Beschäftigungsausmaß 75 %) 

Ihre Aufgaben
  • fachspezifische Lehre Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Mitarbeit im Bereich Forschung- und Entwicklung
  • Mitarbeit in der Qualitätssicherung des Studiengangs
Ihr Profil
  • abgeschlossene Berufsausbildung und einschlägige Berufserfahrung als ErgotherapeutIn 
  • von Vorteil: akademischer Abschluss, bevorzugt Masterstudium in Ergotherapie/Handlungswissenschaft
  • pädagogisch-didaktische und forschungsbezogene Kompetenzen
  • Sozial- und Kommunikationskompetenz für einen hochschulischen Kontext

An der fh gesundheit bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position mit sicheren Zukunftsperspektiven. 

Das monatliche Mindestgehalt beträgt bei einer Beschäftigung von 75% brutto rund € 2.250,-. Es kann sich ggfs. durch besondere Anrechnungen erhöhen.
Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Darstellung Ihres Werdegangs) bis 15. Juli 2019.

Gemäß § 7 Tiroler-Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.