Karriere an der fh gesundheit

Gesundheit und Soziales sind Ihre Kompetenzen, Bildung und Forschung sind Ihre Leidenschaft? An der fh gesundheit / health university of applied sciences tyrol in Innsbruck entdecken Sie eine breite Vielfalt an Aufgaben, um Studierende auf ihrem Weg zum Wunschberuf im Gesundheits- und Sozialbereich zu begleiten. Eingebettet in hochprofessionelle Teams arbeiten Sie in einer modernen Bildungseinrichtung, die über die Grenzen Tirols hinaus bestens vernetzt ist. 

Wir suchen ...

Seitenanfang Lehrstelle Bürokauffrau / Bürokaufmann Lehr- und Forschungsperson MitarbeiterIn in der Prüfungsplanung

Lehrstelle Bürokauffrau / Bürokaufmann

Lehrdauer 3 Jahre

(Beschäftigungsausmaß 100 %)

Was wir bieten

  • Durch das Rotationsprinzip erhalten Sie Einblicke in verschiedene Abteilungen
  • Jedem Lehrling steht ein/e eigene/r Ausbildner/in zur Seite
  • Interne Schulungsmöglichkeiten 
  • Belohnungen bei guten Schulleistungen in Form von Sonderurlaub
  • Arbeit im Gleitzeitmodell und somit mehr Flexibilität
  • Täglich gratis Mittagessen in der MitarbeiterInnen-Mensa des LKH Innsbruck 
  • Gratis VVT-LehrPlusTicket (unter 24 Jahren)
  • Möglichkeit zur Lehre und Matura
  • Sehr gute Karrierechancen für ambitionierte Lehrlinge
  • Lehrlingsentschädigung nach dem Kollektivvertrag Handel (ca. 711,- € brutto im 1. Lehrjahr)

Ihr Profil

  • Interesse für serviceorientierte Tätigkeiten, Büroorganisation & PC-Arbeit
  • Kommunikations- und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Umgangsformen und vorzugsweise gute Schulleistungen
  • Kundenorientiertes Handeln
  • Begeisterung für den Lehrberuf


Die Lehrlingsentschädigung richtet sich nach dem jeweiligen Kollektivvertrag (ca € 700,- bis € 1.167,- vom ersten bis zum dritten Lehrjahr).

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bis 30. November 2021.

Hier online bewerben!

Wir weisen darauf hin, dass ein vollständiger Infektionsschutz, der u.a. auch eine COVID-19-Immunisierung umfasst, Einstellungsvoraussetzung ist.

Lehr- und Forschungsperson

für den FH-Bachelor-Studiengang Physiotherapie 
ab 07. Januar 2022

(Beschäftigungsausmaß 60 % bis 100 %) 

Ihre Aufgaben
  • fachspezifische Lehre im Bereich des muskuloskelettalen Systems oder im Bereich von Störungen des zentralen und peripheren Nervensystems (Neurologie und Pädiatrie)
  • Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten
  • Unterstützung in der Studiengangsorganisation
  • Qualitätssicherung im Studiengang
Ihr Profil
  • abgeschlossene Berufsausbildung als PhysiotherapeutIn 
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Physiotherapie
  • Sozial- und Kommunikationskompetenz für einen hochschulischen und versorgungsrelevanten Kontext
  • Nachweis einer wissenschaftlichen Qualifikation
  • pädagogisch-didaktische Fähigkeiten
  • Teamgeist

An der fh gesundheit bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position mit sicheren Zukunftsperspektiven. 

Das monatliche Mindestgehalt beträgt bei einer Beschäftigung von 100% brutto rund € 3.000,-. Es kann sich ggfs. durch besondere Anrechnungen erhöhen.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Darstellung Ihres Werdegangs) bis 30. November 2021

Wir weisen darauf hin, dass ein vollständiger Infektionsschutz, der u.a. auch eine COVID-19-Immunisierung umfasst, Einstellungsvoraussetzung ist.

Hier online bewerben!

MitarbeiterIn in der Prüfungsplanung

zum ehest möglichen Zeitpunkt
(Beschäftigungsausmaß 100%)

Ihre Aufgaben
  • Planung der Prüfungen für den FH-Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege
  • Zusammenstellen der Prüfungsunterlagen für die Testaufsichten
  • Abbilden von Prüfungen auf unserer E-Learning Plattform
  • Eingabe von Noten in das fhg-spezifische Verwaltungsprogramm
  • Archivieren und Kontrolle der Prüfungsprotokolle
Ihr Profil
  • eine abgeschlossene Lehre zur Bürokauffrau/-mann, Handelsschule, o.ä.
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • Berufserfahrung gewünscht
  • Sorgfalt, Genauigkeit, Selbstorganisation
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
Das monatliche Mindestgehalt beträgt bei einem Beschäftigungsausmaß von 100% brutto rund € 2.290,--. Das Grundgehalt kann sich ggfs. durch besondere Anrechnungen erhöhen. 
  
Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bis 30.11.2021. Wir weisen darauf hin, dass ein vollständiger Infektionsschutz, der u.a. auch eine COVID-19-Immunisierung umfasst, Einstellungsvoraussetzung ist.