aktuell
Downloadarea

178 frischgebackene GesundheitsexpertInnen feierten Sponsion

Am vergangenen Samstag wuselte es bereits am Morgen vor dem Congress Innsbruck von schick gekleideten Menschen, als die fh gesundheit und 178 neue GesundheitsexpertInnen den diesjährigen akademischen Abschluss der Bachelor-Studiengänge und Master-Lehrgänge feierten.

Im feierlichen Ambiente legten die AbsolventInnen der Bachelor-Studiengänge Biomedizinische Analytik, Diaetologie, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und Radiologietechnologie gemeinsam mit jenen der Master-Lehrgänge Biomedical Sciences und Osteopathie im Beisein ihrer stolzen Angehörigen und VertreterInnen aus Politik und dem Gesundheits- und Sozialbereich ihre Gelöbnisse ab. Eine Premiere feierten dabei die aus Berlin angereisten AbsolventInnen, die als erste an ihrem Standort den Titel „Master of Science in Biomedical Sciences“ erhielten. Auch heuer gab es wieder einen erfolgreichen Absolventen aus der bewährten Kooperation mit der International Academy of Osteopathy Gent, der seinen Abschluss als „Master of Science in Osteopathie“ feierte.

 

Während des Festaktes im Saal Tirol kam auch die Bedeutung der AbsolventInnen der fh gesundheit für die Gesundheitsversorgung Tirols zu Sprache. In seiner Festrede gratulierte Gesundheitslandesrat Univ.-Prof. DI Dr. Bernhard Tilg den AbsolventInnen im Namen des Landes Tirol zum erfolgreichen Abschluss und wünschte ihnen alles Gute für ihre weitere berufliche Laufbahn. „Gerade für die Tiroler Gesundheits- und Pflegeversorgung leisten die Absolventinnen und Absolventen der fh gesundheit einen besonders wichtigen Beitrag“, betonte Univ.-Prof. DI Dr. Bernhard Tilg während seiner Ansprache. „Ihren Studierenden bietet die fh gesundheit maßgeschneiderte und hochqualifizierte akademische Ausbildungen.“, so seine Botschaft.

 

Spannende Chancen und Herausforderungen erwarten die AbsolventInnen

 

Nach dem Abschluss stellt sich den frischgebackenen GesundheitsexpertInnen natürlich jetzt die spannende Frage: Wohin geht die Reise? Während ihres Studiums haben sie all jene Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernt, die sie benötigen, um ihre zukünftigen KlientInnen und PatientInnen bestmöglich zu behandeln und zu betreuen. Gleichzeitig legten sie mit dem Bachelor-Abschluss auch den Grundstein für ein weiterführendes Masterstudium. Ihrer liebgewonnenen Studienstadt Innsbruck können sie hierbei die Treue halten: Die fh gesundheit bietet seit Jahren entsprechende Möglichkeiten zur Weiterentwicklung auf Master-Niveau an.

 

Die fh gesundheit gratuliert allen AbsolventInnen des Abschlussjahres 2018 aufs Herzlichste!

 


Zurück
Suche
login
Bitte melden Sie sich immer auf der Startseite an

Home