Presse

Anerkennung der Freiwilligenarbeit im Studium

Für die Studierenden des FH-Bachelor-Studiengangs Ergotherapie an der fh gesundheit wurden in Kooperation mit dem Roten Kreuz und dem Caritas Freiwilligenzentrum Tirol Mitte, ergänzend zu ihren Pflichtpraktika und Skills Labs weitere praktische Lernmöglichkeiten eröffnet. Künftig können die Studierenden ehrenamtlich tätig werden und sich das mit Credits anrechnen lassen. Service Learning heißt diese Form des Lernens, die nicht nur den Freiwilligenorganisationen einen Mehrwert bietet, sondern vor allem auch für die Studierenden eine ebensbereicherung darstellt. 

Bildunterschrift: Gabriele Fischer, Landesrätin, Margit Schäfer, Rotes Kreuz Tirol; Maria Pammer, MCI Innsbruck; Ursula Costa, fh gesundheit und Sibylle Auer, Caritas Freiwilligenzentrum Tirol Mitte

Fotoquelle: Rotes Kreuz Tirol, Andreas Amplatz

 

Mehr Information

Seitenanfang weitere Artikel

weitere Artikel alle Beiträge

Neue Online-Plattform unterstützt pflegende Angehörige

Im Detail

Endlich ist der große Wurf gelungen - Bachelor-Studium für Augenoptik ab Herbst 2021

Im Detail