Termine

Vortragsreihe gesundheut: Starke Knochen!

Im Rahmen unserer Vortragsreihe informieren ExpertInnen diesmal darüber, wie wir die Gesundheit des Skelettapparats fördern & mit welchen Verfahren dessen Gesundheitszustand gemessen wird. (auch online als Webkonferenz)

Beim Novembertermin unserer Vortragsreihe gesundheut informieren ExpertInnen der fh gesundheit in drei Vorträgen darüber, wie wir die Gesundheit unseres Skelettapparates erhalten und fördern können und beantworten im Anschluss gerne Ihre Fragen zu den folgenden Themen: 
 
  • Lebensqualität im persönlichen Alltag mit Osteoporose: So erhalten Sie jeden Tag Ihre Sicherheit, Selbstständigkeit und Ihr Wohlbefinden
    Mag.a Melanie Kriegseisen-Peruzzi, MSc, BSc - Studiengang Ergotherapie
  • Was unserem Skelett besonders „schmeckt“: Wie Essen und Trinken den Aufbau und die Gesundheit unserer Knochen beeinflusst
    Birgit Trenkwalder-Prantl, MSc, BSc – Studiengang Diaetologie
  • Verfahren der Knochendichtemessung: Unser Gesundheitsexperte erläutert die unterschiedlichen Verfahren der Knochendichtemessung und demonstriert ein belastungsfreies Messverfahren.
    Armin Stegmayr, MHPE – Studiengang Radiologietechnologie

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der begrenzten TeilnehmerInnenanzahl vorab eine verpflichtende Anmeldung notwendig ist. Melden Sie sich und Ihre Begleitpersonen bitte bis zum Vortag der Veranstaltung, dem 18.11.2020, telefonisch unter +43 512 5322-76767 oder per E-Mail an marketing@fhg-tirol.ac.at an. Wir bitten um Verständnis, dass die Teilnahme bei der Veranstaltung vor Ort ausschließlich für angemeldete Personen möglich ist. Die Veranstaltung wird am Veranstaltungstag zeitgleich auch als Webkonferenz übertragen. Den Link hierfür erhalten Sie nach Anmeldung am Vortag der Veranstaltung per Email.

Vortragsreihe gesundheut: Starke Knochen!
Donnerstag, 19.11.2020, 18:00 Uhr, Innrain 98; 2. Stock Mehrzwecksaal und online* 

Im Sinne einer gesunden und umweltfreundlichen Anreise freuen wir uns, wenn Sie zu Fuß oder mit dem Rad zu uns kommen. Sie erreichen uns auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der IVB: Die Linien C, M und T halten in direkter Nähe zur fh gesundheit an der Station Freiburger Brücke.

*Sollten sich in nächster Zeit strengere Covid-19-Sicherheitsvorgaben ergeben, können kurzfristig terminliche bzw. sonstige Änderungen die Folge sein. In diesem Fall werden wir Sie natürlich rechtzeitig verständigen.