Prof.in (FH) Mag.a Dr.in Ursula Costa

Kontakt

Prof.in (FH) Mag.a Dr.in
Ursula Costa

Studiengangs- und Lehrgangs-
leiterin

Ergotherapie
Handlungswissenschaft

+43 512 5322-76741
email senden
Innrain 98, 6020 Innsbruck

Lebenslauf

2016 - Heute
Studiengangsleiterin des FH-Bachelor-Studiengangs Ergotherapie
2012 - Heute

Lehrgangsleiterin des Master-Lehrgangs Master of Science in Ergotherapie und Handlungswissenschaft

2017 - Heute
Lehrgangsleiterin des Master-Lehrgangs Master of Science in Handlungswissenschaft

Lebenslauf als pdf sichten

Seitenanfang Kooperationen Mitgliedschaften Publikationen

Publikationen alle Publikationen

 

Artikel

50 Jahre Ergotherapie-Ausbildung: Meilensteine in der österreichischen Ausbildungsentwicklung.

Zettel-Tomenendal M, Costa U (2021). ergotherapie, 4: 12-13.

 

Steckbrief des Studiums in Ergotherapie und Handlungswissenschaft der fh gesundheit.

Team des FH-Bachelorstudiengangs der fh gesundheit (2021).  ergotherapie, 4: 28-29.

Resilienz und Kommunikation im Kontext fachhochschulischer Ausbildung.

Costa U, Fink H (2021). ergotherapie.1: 10-14.

Masterstudium & Forschung im Kontext der Geschichte der Ergotherapie-Ausbildung.

Costa U (2021).  ergotherapie, 4: 54-57

 

 

Buchbeiträge

LEBENSFREUDE - Im Alter tun, was gut tut.

Costa U, Hartmann V, Kriegseisen-Peruzzi M, Müller-Breidenbach E, Pasqualoni PP, Pavlu V, Ripper B (2021). Ein Handbuch für die ergotherapeutische, gesundheitsfördernde Arbeit mit Senior*innen, evidenzbasiert im Rahmen von LEBENSFREUDE – Im Alltag tun, was gut tut®. Broschüre des Bundesverbandes der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten. Wien, Österreich.

Kleine Schritte führen zum Ziel. LEBENSFREUDE - im Alltag tun, was gut tut. Auch im Alter.

Costa UM, Pasqualoni PP. (2017). In: Reimmichl Volkskalender 2018. Innsbruck. Wien. Tyrolia.100-104.

Gesundheitliche Chancengerechtigkeit - Brücken bilden für Gesundheit und Lebensqualität vulnerabler Gruppen im österreichischen Kontext.

Costa UM. (2016). In: Martyna-David E, Nowotny K. (Hrsg.). Brücken bauen – Perspektiven gestalten... für Wirtschaft, Hochschule und Öffentlichkeit. Tagungsband zum 10. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen. Wien: Fachhochschule des BFI Wien GmbH. 1-10.

Arbeit mit Eltern und Umfeld von Kindern und Jugendlichen.

Costa UM. (2016). In: Baumgarten A, Strebel H. (Hrsg.). Ergotherapie in der Pädiatrie – klientenzentriert, betätigungsorientiert, evidenzbasiert. Schulz-Kirchner Verlag. Idstein. 141-150.

 

Vorträge

Promoting health and resilience in older adults through meaning in everyday life.

Costa U, Kriegseisen-Peruzzi M, Franken A (September 2021). 2nd COTEC-ENOTHE Congress 2021. Online/Prag, Tschechische Republik.

Strengthening Resilience: A key priority and a challenge for 21 Century OT.

Ziglio E, Costa U (September 2021). 2nd COTEC-ENOTHE Congress 2021. Online/Prag, Tschechische Republik.

The concept of self-management in chronic conditions untangled: a concept analysis.

Van de Velde D, De Zutter F, Janquart S, Satink T, Costa U, Senn D, De Vriendt P (September 2021). 2nd COTEC-ENOTHE Congress 2021. Online/Prag, Tschechische Republik.

Developing an information brochure for Occupational Therapist working with Refugees and Asylum Seekers in German-speaking Europe.

Kraxner M, Costa U, Aussermaier H, Jäger M, Kälber S (September 2021).  2nd COTEC-ENOTHE Congress 2021. Online/Prag, Tschechische Republik.

 

Poster

Alltags(er)leben und (Betätigungs-)Gesundheit in Covid-19-assoziierter Pandemie.

Costa U, Hartmann V, Kriegseisen-Peruzzi, M (Juni 2021). Handlungswissenschaftliche Annahmen – Alltagsbezogene Einblicke – Ergotherapeutische Ansätze. 16. Österreichisch-Deutscher Geriatriekongress/ 60. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie. Online, Österreich.

 

Occupational Science - an emerging discipline in Europe: Current developments in an Austrian context.

Costa U. (2018). WFOT Congress. Kapstadt, Südafrika.

The "Dementia- friendly Pharmacy" and "Enjoying Life - doing what "does well", also in older age" ("Lebens- freude - auch im Alter tun, was gut tut") - one inter- disciplinary health promotion program in the community, combining two.

Costa UM. (2018). WFOT Congress. Kapstadt, Südafrika.

Gesundheits-/ Lebenskompetenzen durch "LEBENS-FREUDE - im Alltag tun, was gut tut".

Costa U, Pasqualoni PP, Stern L. (2017). Im Rahmen der 3. Konferenz der Koordinationsstelle der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK). „Gesundheit, aber klar!“. Gute Informationen, gute Gespräche – Werkzeuge für mehr Gesundheitskompetenz. Linz, Österreich.