Bachelor für Pflegefachassistenz

Als Pflegefachassistenz können Sie den FH-Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege unter Anrechnung nachgewiesener Kenntnisse mit einer verkürzten Studiendauer besuchen.

Seitenanfang Im Überblick Studieninhalte Bewerbung und Aufnahme Das Team

Im Überblick

Studium

Abschluss
Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
Studiendauer
4 Semester (Einstieg in das 3. Semester)
Organisationsform
Vollzeit
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienbeginn
ab WS23/24 für alle Standorte entsprechend den aktuellen Studienzeiten und verfügbaren Plätzen

Bewerbung

Bewerbung
bis 31.05.2024
Schriftlicher Aufnahmetest und Gespräch
28.06.2024, 13:00 Uhr am Standort Innsbruck (für alle Standorte Einstieg WS2024/25)
Ausbildungsbeitrag inkl. Tiroler Pflegestipendium

€ 600,- pro Monat
Nähere Informationen

ÖH-Beitrag

 

Kontakt

Standort Innsbruck
Fachlich-inhaltlicher Koordinator
Günther Mitterer, Bakk, MScN
T +43 512 5322-76728
 
Studien-Service-Center Pflege
Büro 3. Stock
Denise Klammer
T +43 512 5322-75453
Luzia Krug
T +43 512 5322-75231
Email senden

Studieninhalte

Was erwartet Sie im Studium?
Folgende Inhalte müssen Sie bis spätestens Studienbeginn in Form eines Online-Kurses nachweisen:
  • Wissenschaftliches Arbeiten (Grundlagen)
  • Literaturrecherche
Aufbauend auf Ihre Berufsberechtigung beginnen Sie ihr Studium als Pflegefachassistent:in im 3. Semester des FH-Bachelor-Studienganges Gesundheits- und Krankenpflege mit einem erfolgreich absolvierenten einwöchigen Skills-Training und starten anschließend mit dem regulären Vollzeitstudium.

Die genauen Details zum Studienplan finden Sie hier.

Bewerbung und Aufnahme

Zugangsvoraussetzungen

Welche Voraussetzungen müssen Sie vorweisen?

Neben dem Abschlusszeugnis der Pflegefachassistenz bringen Sie noch folgende Voraussetzungen mit:

Allgemeine Hochschulreife
  • Matura einer allgemeinbildenden oder einer berufsbildenden höheren Schule
  • Berufsreifeprüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik, lebende Fremdsprache und Fachbereich
  • Studienberechtigungsprüfung
Verfügen Sie über keine allgemeine Hochschulreife, ist die Zulassung zum Studium durch folgende Zusatzprüfungen, welche bis spätestens Studienbeginn erfolgreich abgelegt werden müssen, möglich:
  • Deutscher Aufsatz
  • Englisch 2

Ihre schriftliche Arbeit im Fachbereich, welche im Rahmen der Ausbildung zur Pflegefachassistenz mit "Sehr gut" beurteilt wurde, kann für die Zusatzprüfung Deutscher Aufsatz im Rahmen der Zugangsvoraussetzungen anerkannt werden.

Die Prüfung in Englisch 2 können Sie im AZW oder an einer anerkannten Bildungseinrichtung wie z.B. bfi Tirol oder WIFI Tirol ablegen. 

Weitere Informationen zum Thema Studieren ohne Matura finden Sie hier

Bewerbungsunterlagen

Welche Unterlagen benötigen Sie für die Bewerbung?

Ihre vollständige Bewerbung umfasst folgende Unterlagen: 
  • Anmeldeformular
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • ggf. Heiratsurkunde
  • Auszug aus dem Gesundheitsberuferegister
  • Notennachweise der Berufsausbildung
  • Strafregisterauszug (nach erfolgter Aufnahme)

Als Bewerber:innen mit nichtdeutscher Muttersprache und nichtösterreichischer Matura beachten Sie bitte folgende Besonderheiten:

  • Nachweis Deutsch Level B2
  • Alle Dokumente in deutscher Sprache

Aufnahmeverfahren

Wie sieht Ihr Aufnahmeverfahren aus?

Das Aufnahmeverfahren besteht aus zwei Teilen. 
1. Schriftlicher Aufnahmetest
Wenn Sie die formalen Zugangsvoraussetzungen erfüllen und Ihre Bewerbung ordnungsgemäß und fristgerecht eingereicht haben, werden Sie zum schriftlichen Aufnahmetest eingeladen.
Im schriftlichen Aufnahmetest ist Ihr Fachwissen über die Gesundheits- und Krankheitslehre bzw. die Dimensionen des pflegerischen Denkens und Handelns aus den Inhalten der Ausbildung zur Pflegefachassistenz gefragt.

Zur Vorbereitung empfehlen wir:

  • Menche, N. (Hrsg.) (2019). Pflege Heute. 7. Aufl. Urban & Fischer (Elsevier)
  • Menche N. (Hrsg.) (2012). Biologie Anatomie Physiologie. München. Urban & Fischer Verlag Elsevier
  • Handl G. (2018). Angewandte Hygiene, Infektionslehre und Mikrobiologie: Ein Lehrbuch für Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegeassistenzberufe und Medizinische Assistenzberufe. Wien: Facultas
2. Aufnahmegespräch
Im Anschluss an den schriftlichen Aufnahmetest werden Sie zu einem 10-minütigen Aufnahmegespräch eingeladen. 

Weitere Informationen zur Aufnahme in den Studiengang finden Sie in der Aufnahmeordnung.