Beiträge

1. Österreichisches gesundheitspädagogisches Symposium

Am Freitag, den 08. September 2023, organisierte der Masterlehrgang „Pädagogik in Gesundheitsberufen“ der fh gesundheit in Innsbruck, das erste österreichische gesundheitspädagogische Symposium.

Mit dieser gesundheitspädagogischen Fachtagung wurde das Ziel verfolgt, gelungene methodisch didaktische Konzepte und Impulse vorzustellen, auszutauschen und zu diskutieren. Einerseits um eine längst überfällige Plattform zur Vernetzung der Lehrenden im Gesundheitswesen zu bieten und andererseits die Qualität der Ausbildung der Gesundheitsberufe im theoretischen und praktischen Setting voranzutreiben.

Dieses erstmalige und erfolgreiche gesundheitspädagogische Symposium an der fh gesundheit wurde von zahlreichen Personen aus den verschiedenen Gesundheitsberufen besucht. Am Vormittag erfolgten, neben der Möglichkeit der aktiven Vernetzung, zwei Fachvorträge von Expertinnen und Experten aus der Gesundheitspsychologie mit den Titeln: „Begeisterung als Herzensangelegenheit“ und „Sprichst du schon online?“. Der Nachmittag bat die Chance, zwei von 16 verschiedenen Workshops zu besuchen, die nicht nur thematisch, sondern vor allem auch methodisch-didaktisch hochspannend waren. Der Abschluss dieser Fachtagung stand nochmal ganz im Zeichen der aktiven Vernetzung der Personen aus den diversen pflegerischen und therapeutischen Berufen bzw. Ausbildungen.

Natürlich wäre es ohne Unterstützung auf zahlreichen und unterschiedlichen Ebenen nicht möglich ein solches Event umzusetzen. An dieser Stelle möchte sich das Organisationskomitee, Lehrgangsleitung Armin Reinisch, Isabella Klotz und Päd. Markus Moosbrugger, bei den Studierenden des 5. Semesters Pädagogik für Gesundheitsberufe und bei allen Unterstützer:innen (z.B. fh gesundheit, AZW, azw:academy, Tirol Kliniken, Land Tirol, ÖGKV) bedanken. Vielen Dank auch an alle Workshopleiter:innen und Besucher:innen und Teilnehmer:innen, dass sie es möglich gemacht haben mit uns durch „Bildung Berge zu versetzen“.

Beiträge alle Beiträge

Christa-Them-Preis geht an Absolventinnen der fh gesundheit

Im Detail

Teddybären und andere Kuscheltiere gehen zur Ergotherapie

Im Detail

Wissenschaftliche Exzellenz: fhg-Forscherin Natalia Schiefermeier-Mach habilitiert sich an der Universität Innsbruck

Im Detail

Studierende planten eine "Gesundheitsfördernde Hochschule"

Im Detail

57 Pflegeexpert:innen feiern ihren Bachelor-Abschluss

Im Detail

Neu: Master-Lehrgang in Physiotherapie

Im Detail

FH-Professur und Honorarprofessur an der fh gesundheit

Im Detail

Rund 60 Absolventinnen und Absolventen mit Master-Abschluss im Gesundheitsbereich

Im Detail

Für diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger:innen - In drei Semestern zum Pflege-Bachelor

Im Detail

Neue Schulung: Nachhaltigkeits-Botschafter:in im Gesundheits- und Sozialwesen

Im Detail

Christa-Them-Preis geht an Absolventinnen der fh gesundheit

Im Detail

Neu: CAS-Lehrgang Gesunde und nachhaltige Ernährung

Im Detail

Rund 40 Pflegeexpertinnen und -experten feiern ihren Bachelor-Abschluss

Im Detail

Ausbildungsplätze für VorarlbergerInnen an der fh gesundheit

Im Detail

Gratis ins Museum!

Im Detail

Neu: Hebammen-Studium startet ab sofort jedes Jahr

Im Detail

Ausschreibung Christa-Them-Preis 2023

Im Detail

15 Jahre fh gesundheit

Im Detail

Studierende mit MTD-Innovationspreis ausgezeichnet

Im Detail

Studierende und Lehrende beim 26. ENOTHE Annual Meeting 2022 in Tbilisi (Georgien)

Im Detail

360 GesundheitsexpertInnen feiern ihren akademischen Abschluss

Im Detail

AbsolventInnen der fh gesundheit punkten beim Health Research Award 2022

Im Detail

Armutsbetroffenheit in der Krise

Im Detail

Kooperation mit der Austrian Optometric Association (AOA)

Im Detail

Christa-Them-Preis für Pflegewissenschaft

Im Detail

Journal for Young Researchers in Health Care 2017/2019

Im Detail