Beiträge

Videovorstellung Master-Lehrgang Ernährungskommunikation

Professionelle Ernährungskommunikation und Ernährungsbildung leisten einen wichtigen Beitrag für eine gesunde Gesellschaft, indem sie gesundheits- und ernährungsrelevante Inhalte wissenschaftsbasiert aufarbeiten und zielgruppengerecht kommunizieren. Genau an dieser Herausforderung setzt der neue Master-Lehrgang an und richtet sich dabei an Personen mit unterschiedlichem beruflichen Background.

Die Ernährung des Menschen zählt zu den gesellschaftsrelevanten Gesundheitsthemen und ist heutzutage nicht zuletzt auch ein Lifestyle-, Kultur- und Alltagsthema. Von Angehörigen der klassischen Gesundheitsberufe, bis hin zu PädagogInnen, PsychologInnen oder auch JournalistInnen sind alle also am Thema Ernährung Interessierten angesprochen. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass er auf dem individuellen beruflichen Hintergrund der jeweiligen Studierenden aufbaut und deren Wissen mit Fachkenntnissen im Bereich der Ernährung und Kommunikation kombiniert. Erst dann erfolgen die vertiefenden Inhalte im Rahmen der Module Ernährungskommunikation, Medien und Gesundheitsjournalismus. Die Studierenden setzen sich mit den heutigen Fragestellungen zur Ernährung des Menschen aus pädagogischer, kommunikativer und medialer Sicht auseinander, um diese adressatengerecht medial aufzubereiten.

Alles Wissenswerte zu unserem neuen Master-Lehrgang erfahren Sie auch in unserem neuen Lehrgangsvideo. 

Weiterführende Informationen

 

 

 

Seitenanfang Beiträge

Beiträge alle Beiträge

15 Jahre fh gesundheit

Im Detail

Studierende mit MTD-Innovationspreis ausgezeichnet

Im Detail

Studierende und Lehrende beim 26. ENOTHE Annual Meeting 2022 in Tbilisi (Georgien)

Im Detail

360 GesundheitsexpertInnen feiern ihren akademischen Abschluss

Im Detail

CT Refresher - mittels SMART Simulator

Im Detail

fh gesundheit und azw:academy unterstützen Vertriebene aus der Ukraine

Im Detail

AbsolventInnen der fh gesundheit punkten beim Health Research Award 2022

Im Detail

Informationen zu COVID-19 an der fh gesundheit

Im Detail

AZW und fh gesundheit begrüßen die finanziellen Unterstützungen des Landes Tirol für die Ausbildungen im Pflegebereich

Im Detail

Jetzt neu: Tiroler Pflegestipendien

Im Detail

Armutsbetroffenheit in der Krise

Im Detail

Kooperation mit der Austrian Optometric Association (AOA)

Im Detail

Christa-Them-Preis für Pflegewissenschaft

Im Detail

Journal for Young Researchers in Health Care 2017/2019

Im Detail